reconnue d'utilite publique Dons

25 jähriges Bestehen

25 jähriges Bestehen

Rückblickend auf das Jahr 2017 hat die Association nationale des Victimes de la Route auf das 25 jährige Bestehen mit meheren Veranstalltungen aufmerksam gemacht.

    Die wichtigste war die Akademische Sitzung am 29. September mit den Gastrednern Prof. Dr. Nils Jent und Frau Petra Kopf.

    Lesen Sie den Bericht von Rigobert Rink: „Einbruch oder Aufbruch“

    Download